Turm aus Steinen

Hast du ein Gespür für ⚖️ das, was dich in Balance hält?

Hast du ein Gespür für ⚖️ das, was dich in Balance hält?

Magst du es auch, auf einem Bein zu balancieren oder einmal etwas ganz Extremes zu tun? Oder geniesst du es bewusst, bei dir in der Mitte anzukommen und Leichtigkeit und Ausgewogenheit zu erfahren?

Neben den klassischen 5 Sinnen verfügst du auch über vier weitere ganz «handfeste» Wahrnehmungskanäle. Einer davon ist der Gleichgewichtssinn.

Der Gleichgewichtssinn sorgt dafür, dass wir im Alltag nicht in Schieflage geraten und uns sicher vorwärts bewegen können. Gleichgewicht hat viel mit Bewegung zu tun, es ist ein dynamischer Ausgleich, ein Regulieren.

Im komplexen System des Körpers werden unterschiedliche und untereinander vernetzte Vorgänge in einem Gleichgewicht gehalten. Ein gestörtes Gleichgewicht hat viele Gesichter – so viele, wie es Menschen gibt. Wie das bei dir ist, weisst du sicher selbst am besten …

Ein «verlorenes Gleichgewicht» wiederherzustellen ist nicht simpel. Und doch kann es einfach gelingen, wenn du dich deinem Atem anvertraust und spürst, wie er dich freundlich bewegt. Dein Atem unterstützt dich dabei, für Körper, Seele und Geist Harmonie bereitzustellen.

Niemand hat genau deinen Gleichgewichtssinn. Im Erleben mit ALLEN Sinnen begegnet sich jeder und jede von uns in der eigenen Einzigartigkeit.

🌹  Atmen! Befreit von Stress und innerer Unruhe.
Spüren, wie dein Atem dich freundlich bewegt.

>
Scroll to Top